Alle Hermès Lindy Bags

Die Hermès Lindy Bag wird von exklusiv ausgewählten Täschnern bei Hermès entworfen und handgefertigt, einer High-End-Luxusmarke, die für ihre Handwerkskunst in ihren Lederwaren bekannt ist.

Die Hermès Lindy wurde 2007 bei der Hermès Spring/Summer Runway Show herausgebracht und ist eine vielseitige Tasche, die als Trage- oder Umhängetasche verwendet werden kann.

Dank ihres einzigartigen und skurrilen Designs wurde die Lindy schnell zu einem Hit in der Modebranche und etabliert sich als fester Bestandteil der Hermes-Taschenlinie.

Obwohl sie nicht so selten, wie ihre Cousins ​​​​Birkin und Kelly ist, kann die Hermès Lindy manchmal in Hermès -Boutiquen für bestimmte beliebte Farben und Größen nicht vorrätig sein.

Die Hermès Lindy ist in 4 Größen erhältlich, wobei die süße Hermès Lindy 20 (oder manchmal auch als Mini Lindy bezeichnet) die neueste Ergänzung zu diesem Taschenstil ist. Die größte Größe in diesem Stil ist die Lindy Voyage (oder Lindy 45). Sie ist als Reisetasche konzipiert und wird von Hermès nicht immer angeboten.

Die Hermès Lindy lässt sich an den beiden Henkeln auch als Tragetasche tragen. Da sich die Griffe an den Seiten der Taschen befinden (anstelle der traditionellen Vorder- und Rückseite), faltet sich die Tasche nach innen, um ihre unverwechselbare „Knödel“-Form zu bilden. Die Lindy-Bag kann mit dem angebrachten Schultergurt auch über der Schulter getragen werden.

Die Lindy-Bag trägt außerdem den traditionellen Hermès -Drehverschluss, der mit den beiden Reißverschlussriemen gesichert werden kann. Im Gegensatz zu dem, was die „Knödel“-Form vermuten lässt, ist die Hermès Lindy eine überraschend geräumige Tasche mit leichtem Zugriff auf ihren Inhalt, was sie zu einer großartigen Alltags- und Reisetasche macht.

Alle Hermès -Taschen werden von erfahrenen Täschnern bei Hermès handgefertigt und mit den charakteristischen Sattelstichen von Hermès genäht. Jede Lindy-Bag ist daher ein Kunstwerk der Kunsthandwerker von Hermès.

Filter

Schreiben Sie mir auf WhatsApp!