AGBs

für den Verkauf von Luxushandtaschen der Marke Hermès Paris, Accessoires und Modestücke, bekannter Luxuslabel (nachfolgend Luxusgegenstände genannt) durch die Dirk Ninnemann UG (mbH), (nachfolgend Dirk Ninnemann genannt), Breitscheidstraße 59, 15827 Blankenfelde-Mahlow / OT Dahlewitz, gelten folgende AGB:

 

Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Leistungen von Dirk Ninnemann im Zusammenhang mit der Beschaffung und der Lieferung von Luxusgegenständen. Sie gelten für das gesamte Online-Angebot unter www.kelly-birkin-bag.com, sowie für sämtlichen, schriftlichen (Brief, Fax, E-Mail, WhatsApp) oder telefonischen Bestellungen bei Dirk Ninnemann.
  2. Mit der Registrierung des Kunden auf den Internetseiten von Dirk Ninnemann oder der Durchführung eines Bestellvorganges in Schriftform oder in telefonischer Form, erkennt der Kunde die Gültigkeit dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
  3. Die Geschäftsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Beschaffungsaufträge des Kunden bei Dirk Ninnemann.
  4. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Der Anwendung von Bedingungen des Auftraggebers oder sonstiger Beteiligter wird widersprochen.

Allgemeines

  1. Alle angebotenen Luxusgegenstände bezieht Dirk Ninnemann aus nationalen- sowie internationalen Netzwerken von Privatpersonen. Daher werden alle Preise ohne Mehrwertsteuer ausgezeichnet.
  2. Dirk Ninnemann ist nicht Eigentümer der angebotenen Waren, sie tritt ausschließlich als Beschaffer auf.

Vertragsabschluss

  1. Alle Angebote von Dirk Ninnemann gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit, lässt sich die bestellte Ware nach Vertragsschluss und Zahlung des Kunden nicht innerhalb von vier Wochen beschaffen, so ist Dirk Ninnemann zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Dirk Ninnemann wird nach Erklärung des Rücktritts die bereits erhaltene Zahlung des Kunden erstatten.
  2. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er die zugestellte Bestell- und Auftragsbestätigung unterschrieben hat und diese durch Dirk Ninnemann rückbestätigt wird, ist diese rechtsgültig. Mit Übersendung der Rückbestätigung durch Dirk Ninnemann kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und Dirk Ninnemann zustande.
  3. Ein Vertragsabschluss kommt auch dann zustande, wenn der Kunde, eine direkte Willenserklärung über den Kauf von Luxusartikeln, per Mail, Telefon, SMS oder WhatsApp ausspricht.
  4. Für die Richtigkeit der in den Onlineauftritten von Dirk Ninnemann enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.

Zahlungsmodalitäten & Preisbestandteile

1. Zahlungsmodalitäten

Vorausüberweisung gemäß Rechnungsstellung der Dirk Ninnemann UG (mbH).

2. Preisbestandteile

Die Warenpreise können speziell bei schwer zu erhaltenen Luxusgütern, erheblich von den normalen Ladenpreisen abweichen, z.B. wenn die Beschaffung mit Mehrkosten verbunden ist. Die von Dirk Ninnemann angegebenen Preise beinhalten bereits sämtliche Servicegebühren und Systemgebühren für die Netzwerkpflege.

Garantie über Echtheit der angebotenen Luxusgegenstände

  1. Dirk Ninnemann gibt auf alle angebotenen Luxusgegenstände, eine rechtsgültige Echtheitsgarantie. Diese wird in Schriftform, als Urkunde, jedem Artikel, als „Echtheitszertifikat“, beigefügt.

Versand, Lieferung & Kosten

Versand

  1. Dirk Ninnemann entscheidet allein, welches Kurierunternehmen beauftragt wird.
  2. Die schriftlich bestellte Ware, wird nur innerhalb der BRD und in das europäische Ausland, per Kurierdienst versandt.
  3. Alle Pakete werden in der Höhe des Kaufpreises, für den Versand, versichert.
  4. Die Pakete verlassen Dirk Ninnemann, in einem einwandfreien Zustand.
  5. Der Kunde, hat zu prüfen, ob die Anzahl der eingegangenen Verpackungseinheiten mit den versandten übereinstimmt. Es ist das Äußere jeder Verpackungseinheit sorgfältig mit dem Ziel zu überprüfen, ob diese defekt ist oder manipuliert wurde. Beulen, Dellen, Löcher, Kisten oder Kartons im schlechten Zustand, Banderolen des Kurierdienstes oder ein anderes Zeichen vorliegt, dass den Verdacht naheliegt, dass die Ware beschädigt sein könnte.
  6. Es ist zwingend erforderlich, den Lieferschein des Fahrers oder des Kuriers zu unterschreiben, sei es in Papierform oder digital (PDA), und „WARE SICHTLICH BESCHÄDIGT“ anzugeben, wenn diese Anzeichen vorliegen.
  7. Eine Verpackungseinheit die nicht als „WARE SICHTLICH BESCHÄDIGT“ unterschrieben wurde und später Bilder vorgelegt werden, die sichtbare Schäden zeigen, sind ein Grund, um den Vorfall später automatisch abzulehnen.
  8. Macht höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag) die Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich machen, ist eine Leistungspflicht von Dirk Ninnemann ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden von Dirk Ninnemann erstattet.
  9. Dirk Ninnemann ist nicht verantwortlich für die Durchführung, Organisation und Dauer des Versands durch das Kurierunternehmen. Die Verantwortung liegt hier ausschließlich bei dem durch Dirk Ninnemann beauftragten Kurierunternehmen.
  10. Jeder Kunde, erhält sofort nach der Übergabe des Paketes, durch Dirk Ninnemann, an das Kurierunternehmen, die Sendungsverfolgungsnummer (Tracking-ID).
  11. Mit der Übergabe des Paketes an das Kurierunternehmen, endet die Verantwortung von Dirk Ninnemann, für das abgegebene Paket.

Persönliche Lieferung / Übergabe

  1. Persönliche Übergaben sind nur innerhalb der BRD möglich. Dieser Service beinhaltet die persönliche Übergabe beim Kunden, sowie einen Blumenstrauß und eine kleine Aufmerksamkeit, für den Beschenkten.
  2. Persönliche Übergaben sind nur möglich, wenn der Taschenpreis inkl. der Servicegebühr, per Vorabüberweisung, beglichen wurde.

Versand- & Servicekosten

  1. Versicherter UPS – Express innerhalb der BRD – 250,00€ inkl. MwSt.
  2. Versicherter UPS – Express Versand nach Österreich – 250,00€ inkl. MwSt.
  3. Versicherter UPS – Express Versand in das restliche europäische Ausland – 300,00€ inkl. MwSt.
  4. Persönliche Lieferung / Übergabe innerhalb der BRD – 400,00€ inkl. MwSt.
  5. UPS – Express ohne Versicherung des Paketes innerhalb der BRD, nach Österreich und in das europäische Ausland – 100,00€

Abnahme der bestellten Luxusgegenstände

Dirk Ninnemann liefert die Luxusgegenstände, wie durch den Kunden, schriftlich, bestellt, aus. Der Kunde hat bei eventueller Unkenntnis, gegenüber der Farbe, des Materials etc. der beschriebenen Luxusgegenstände, sich selbst zu informieren und ggfs. zu recherchieren. Eine Rückgabe oder nicht Abnahme wegen plötzlichem Nichtgefallen, ist ausgeschlossen.

Stornierungen von verbindlichen Bestellungen

Auf Grund der Schwierigkeit und Exklusivität, zur Beschaffung, der vom Kunden gewünschten Luxusgegenstände ist bei Stornierungen von verbindlichen Kaufverträgen, folgendes zu beachten:
Für den Fall, dass der Kunde, aus irgendwelchen Gründen, den unterzeichneten, bestätigten, verbindlichen Kaufvertrag storniert, so werden 20% des gesamten Rechnungsbetrages, als Aufwandsentschädigung, dem Kunden, durch Dirk Ninnemann, in Rechnung gestellt.

Rechtliches

Auf das Vertragsverhältnis zwischen Dirk Ninnemann und dem Kunden, findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

Dahlewitz, d. 19.03.2022

AGB als PDF zum Download

Schreiben Sie mir auf WhatsApp!